consultant banner
Spannung
Produkt max Förderhöhe (m)
Produkt max. Fördermenge (q³/h)

Pumpen-Zubehör uns Sonstiges

In dieser Kataegorie haben wir alles zusammengefaßt, was nicht unbedingt eine eigene Hauptkategorie braucht, sondern in die zweite Reihe rutschen darf:
Schlammsauger, Pumpensteuerungen, Heizungspumpen und Zubehör.

Schlammsauger

Wer einmal einem Teichbesitzer bei der Arbeit mit einem Schlammsauger zugeschaut hat, möchte auch einen haben.
Im Laufe des Jahres fällt allerhand in Ihren Pool oder Teich: Laub, Zweige und alle anderen Pflanzenreste. All das verrottet unter Wasser. Dadurch erhöht sich der Nährstoffgehalt und diese Biomasse wird zu Faulschlamm. Zum Teil liegt er auf dem Grund, zum Teil sehen Sie diesen unappetitlichen “Glibber”. Dann bilden sich Algen und das Wasser wird grün. Teiche sollte man am besten im Frühjahr reinigen, wenn das Wasser wärmer und sauerstoffhaltiger wird.
Aber natürlich kommen Schlammsauger auch im Profibereich zum Einsatz. Sie werden bei Havarien genutzt, beim Auspumpen von überfluteten Kellern genau wie bei der Restentleerung von Behältern.

Welcher Schlammsauger ist der Richtige für mich?
Für den häuslichen Bereich empfiehlt sich ein USS 3000 bzw. 4000 und für den professionellen Bereich eignen sich die größeren Geräte.

Pumpensteuerungen

Früher war alles einfacher: Da gab es nur mechanische Druckschalter.
Man brauchte meist ein wenig Geduld, stellte den Ein- und Ausschaltdruck der Pumpe ein und es war gut.

Im Jahr 2014 geht das natürlich auch wesentlich feiner, also “elektronischer”.
Schon das Zehnder Einstiegsmodell ZD 15 bietet einen integrierten Trockenlaufschutz und die Abschaltung der Pumpe erfolgt durchflussabhängig.
Das Modell ZD Top zum Beispiel bietet gleich noch einen integrierten abschaltbaren Motorschutzschalter und eine programmierbare Automatik zum Wiedereinschalten nach einem Trockenlauf – was sich besonders bei einem Brunnen, der immer wieder versiegt sehr gut macht.
Und beim ZFUD gibt es zusätzlich noch eine elektronische Drehzahlregelung der Pumpe, eine digitale Druckanzeige und eine wirksame Leckagekontrolle durch Überwachung der Starthäufigkeit der Pumpe.

Heizungspumpen

Heizungspumpen kommen in jedem Einfamilienhaus zum Einsatz.

Und es gibt sie natürlich in unterschiedlichsten Größen, Ausführungen und Ausstattungen.
Bei uns finden Sie die bekannten kleinen Zirkulationspumpe und es geht bis zum 81kg schweren Pumpenblock.

Wir empfehlen:
Unsere Markenpumpen von Ebara können 1:1 mit den entsprechenden Modelle von Wilo und Grundfos ausgetauscht werden. Alle Details finden Sie in der Austauchschliste auf der letzten Seiten der Dokumentation zu den ungeregelten (Link: http://www.1a-pumpen.de/tpl/download/MR.pdf) bzw. den elektronisch geregelten Heizungspumpen.

Zubehör

Bei uns finden Sie Zubehör zu sämtlichen Pumpen.
Das betrifft alle Anschlüsse, alle Schläuche, alle Adapter alle Zusatzteile.

Bei diversen Herstellern sogar alle Verschleißteile.

Da das Angebot recht unübersichtlich ist: Zögern Sie nicht.
Wir helfen gerne.

Rufen Sie an!