Die Grundfos Hebeanlage Multilift MLD eignet sich Dank ihres 270 l-Tank für Objekte mit sehr hohen Abwasseraufkommen und findet daher ihren Einsatz in Gewerbe- und Gastronomieobjekten, öffentliche Gebäude, Schulen, Hotels und Krankenhäuser. Erhältlich ist die MLD in 7 abgestuften Motorgrößen. Für die zuverlässige Entsorgung des aufgefangenen Abwassers sorgen zwei gleiche Pumpen die im Einzelbetrieb eine Fördermenge von bis zu 11.400l/h und im Wechselbetrieb sogar 22.880 l/h erreichen. Somit ist die Multilift MLD die optimale Lösung für mittelgroße öffentliche und gewerbliche Objekte, sowie größere Mehrfamilienhäuser geeignet. Der Hauptzulauf DN 50 ist höhenverstellbar, um 180 ° drehbar und horizontal und vertikal nutzbar. Der Behälter und das Gehäuse bestehen aus Polyetylan und alle Verschraubungen sowie die Pumpen aus Edelstahl. Sie wird mit dem neu konzipierten und besonders benutzerfreundlichen Steuergerätetyp LC 220 gesteuert und kontinuirlich überwacht. Die kompakte Doppelrückschlagklappen-Einheit DN 80 und die gesamte Anlage sind anschlussfertig vormontiert. Die Zulauföffnungen auf der Rückseite und an der Seite des Sammelbehälters befinden sich 180 und 250 mm über dem Boden und sind für den Anschluss eines wandhängenden oder eines bodenstehenden WCs gemäß EN 33 und EN 37 geeignet. An die anderen Zulauföffnungen können weitere Entwässerungsgegenstände angeschlossen werden. Der Sammelbehälter der Multilift MLD verfügt über einen vertikalen Zulauf DN 50 auf der Oberseite und über einen vertikalen Zulauf DN 150 im abgestuften Teil.

Tatsächliches Gesamtvolumen des Sammelbeckens mit 180 mm Einlass = 23 l
Tatsächliches Gesamtvolumen des Sammelbeckens mit 250 mm Einlass = 37 l
Tatsächliches Gesamtvolumen des Sammelbeckens mit 315 mm Einlass = 50 l