Fertigpumpstationen – eine saubere Komplettlösung

Ein Fertigschacht, auch Pumpstation genannt, ist die All in One Lösung, wenn es darum geht, unterhalb der sogenannten Rückstauebene anfallendes Abwasser auf das höhere Niveau der öffentlichen Kanalisation zu pumpen. Egal, ob es sich um Regen- oder Drainagewasser handelt, häusliches oder industrielles Abwassser. Häufig eingesetzt zur Entsorgung von Abwasser aus Ein- oder Mehrfamienhäusern und zur Druckentwässerung.
Eine Pumpstation ist ein komplettes System, bestehend aus einem Schacht, der Pumpenanlage und Steuerung.

Eingraben, anschließen und los.

Weitere Vorteile einer Fertigpumpstation

Der robuste Kunststoffschacht hat ein sehr geringes Gewicht und  enthält ein Kupplungssystem, so dass die Pumpe bei Bedarf ganz einfach heraus genommen und wieder eingebaut werden kann.

Fertigschächte sind zum Einbau außerhalb geschlossener Gebäude gedacht und können mit der entsprechenden Abdeckung auch befahren werden.

In den Anlagen arbeiten explosionsgeschützte Pumpen – beim Anschluß an die öffentliche Kanalisation muß das so sein.

Wer auf Sicherheit steht, greift zu einer Doppelpumpen-Anlage, die bei öffentlichen Gebäuden übrigens gesetzlich vorgeschrieben. Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Die Anlage kann im Servicefall weiter betrieben werden.